Yalla Yalla! ist ein Mannheimer Architekturstudio, das sich auf Aktivierungsprozesse und Nutzungsszenarien, Placemaking und Beteiligungsformate spezialisiert hat.

Yalla Yalla!

Yalla Yalla! - studio for change wurde 2014 von Robin Lang und Wulf Kramer in Mannheim gegründet. Wir sind ein Büro, das sich der Gestaltung von Räumen in unterschiedlichsten Maßstäben verschrieben hat. Dabei umfasst unser Gestaltungsbegriff neben räumlichen auch soziale und gesellschaftliche Aspekte, die wir mit in unsere Projekte einfließen lassen. Die Arbeitsgebiete umfassen temporäre Interventionen und Bauten, gemeinschaftliche Formen der Raumaneignung und die Gestaltung von Aktivierungsprozessen.

Bei unserem Ansatz spielt die Zusammenführung verschiedener Akteursgruppen und der interdisziplinäre Austausch mit Fach- und Alltagsexperten eine zentrale Rolle. Kontextbezogenes Wissen, ein innovativer Ansatz und Kreativität bilden dabei die Grundlage für unsere Projekte.

Einen Überblick über unsere Leistungen finden Sie hier.

Vor diesem Hintergrund entwerfen wir individuelle und aneignungsoffene Innenräume, entwickeln Aktivierungs- und Nutzungskonzepte für urbane Rest- und Brachflächen und beraten Vereine und Initiativen sowie Verwaltungen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben und Prozesse.

Haltestelle Fortschritt

Yalla Yalla! steht für positive Veränderung im öffentlichen Raum, in Kommunen und in 
der Gesellschaft.

Mission

Bei Yalla Yalla! sind wir überzeugt, dass die besten Lösungen gemeinsam und kooperativ entstehen. Aus diesem Grund stehen gut gestaltete Prozesse und die gemeinschaftliche Erarbeitung tragfähiger und zukunftsweisender Lösungen im Vordergrund unseres Handelns.

Wir ko-kreieren Nutzungskonzepte, Handlungsstrategien und Orte gemeinsam mit den späteren Nutzer*innen, um starke und chancengerechte Quartiere und Nachbarschaften zu bauen.

Projekte mit starkem Quartiers- und Nachbarschaftsbezug sind unser bevorzugter Einsatzbereich, denn hier kommen nachbarschaftliches Miteinander, Nachhaltigkeit und Zukunftsfestigkeit zusammen.

Team

Nora Burkhardt

B.A. Kommunikationsdesign
Nora studierte Kommunikationsdesign an der HS Mannheim. Sie gestaltet und zeichnet Pläne und Karten, Booklets, Webseiten und Plakate und und und ...

Elyesa Erbas

B.Sc. Architektur
Elyesa erhielt seinen B.Sc. in Architektur an der TU Kaiserslautern und macht aktuell am KIT seinen Master. Er unterstützt bei der Planung und Umsetzung temporärer Bauten und der Konzeption von Ausstellungsformaten. 

Carolin Kaiser

Projektleitung
Gestaltung wird bei Caro groß geschrieben! Gestartet mit einer Ausbildung zur Maler- und Lackiererin mit Fachrichtung Gestaltung, studierte sie im Anschluss Kommunikationsdesign in Mannheim. Bereits während dem Studium rief sie das CAPTCHA Design Festival ins Leben und war 2020 projektleitend für das UNCOVER Designfest zuständig. Sie konzipiert Beteiligungsformate und Aktivierungsstrategien mit einem Auge fürs Wesentliche. 

Wulf Kramer

Dipl.-Ing. Architekt / Gründer / M.A in Social Innovation
Wulf Kramer studierte Architektur an der Uni Stuttgart, der AbK Stuttgart und der TU Delft sowie Soziale Innovation an der Uni Krems. In seiner Arbeit spiegelt sich seine Begeisterung für Zwischennutzungen, die Produktion zukunftsfähiger Orte und neue Formen der Stadtentwicklung wider. 2014 gründete er gemeinsam mit Robin Lang Yalla Yalla! - studio for change und arbeitet dort mit Zwischennutzungs- und Pop-Up-Projekten an der Schnittstelle zwischen Architektur, Stadtentwicklung und sozialer Innovation. Von 2014-17 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nachhaltigkeit, Baukonstruktion und Entwerfen an der Universität Stuttgart.

Anne Lamprecht

B.A. Raumstrategien
Anne studierte Architektur an der TU Dresden und Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Mit einem Schwerpunkt auf szenografischen Konzepten arbeitet sie bei Yalla Yalla! an Ausstellungsarchitekturen, Pop-Up-Formaten und Machbarkeitsstudien.

Robin Lang

Dipl.-Ing. Architekt / Gründer
Robin Lang studierte Architektur an der TU Kaiserslautern. Bereits 2010 hat er sich neben seinem Studium mit einem Büro für Visualisierungen und 3D-Grafiken selbstständig gemacht. 2014 gründete er gemeinsam mit Wulf Kramer Yalla Yalla! - studio for change und arbeitet dort an Pop-Up Projekten, Interiordesigns und Zwischennutzungen.

Andrea Potrafke

Büromanagement
Andrea beschäftigt sich am liebsten mit Zahlen und hält das Büro am Laufen. Sie kümmert sich um Verwaltungs, Finanz- und Steuerfragen. 

You!

Joker
Du hast Lust Teil des Teams zu werden?!
Wir freuen uns auf Deine Initiativbewerbung! 

Kein Bock auf Initiative? Dann schau mal hier, manchmal haben wir Stellen ausgeschrieben.

Bei unserem Ansatz spielt die Zusammenführung verschiedener Akteursgruppen und der interdisziplinäre Austausch mit Fach- und Alltagsexperten eine zentrale Rolle.

Work with us!?

Wir bieten ein wertschätzendes interdisziplinäres Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, an spannenden, transformativen und sinnvollen Projekten zu arbeiten. Hier gibt es unsere aktuell offenen Stellen.